Banner
    Home

Farbtonkarten aller
Hersteller.

Alle Farbtöne im
Überblick.

Die besten Farben aus
Ihren Bildern.


jetzt testen

Finden Sie Ihren
Farbton.


Farbharmonie mit System
Farbige Flugzeuge

Rosa, hellgrün, gelb, mit opulenten Wellen oder großen Flächen schickt Dieter Wolff Privatjets und Cargoflugzeuge in die Luft. Der Straßburger Dieter Wolff ist ein international gefragter Gestalter. Ein Flugzeug, so sagen manche, ist nichts anderes als eine Röhre mit zwei Tragflächen und Antrieben daran. Tatsächlich hat sich in den letzten Jahrzehnten die Form des Flugzeuges immer mehr einem aerodynamischen Optimum angenähert, das die genannte Vereinfachung nahelegt. Als Folge verarmt der Himmel – nicht an der Zahl der Jets, die nimmt ja stetig zu, sondern an deren Typen- und Gestaltungsvielfalt. Einst durchdröhnten so schnittige Gebilde wie die „Caravelle", die „Comet" oder die legendäre „Super Constellation" die Luft – inzwischen lassen sich die Typen der beiden übrig gebliebenen Großhersteller Airbus und Boeing kaum noch auseinanderhalten. Und daran wird sich trotz A380 oder visionären Nurflügel-Projekten in absehbarer Zeit kaum etwas ändern.

Weiterlesen...
 
Messe Comfortex, Leipzig

Ein Highlight auf der Comfortex waren die Workshops, in denen es die Raumwelten der kommenden Saison zu entdecken gab. Vom 14. bis 16. September 2013 präsentierten rund 160 Aussteller und Marken ihre Produkte auf der Comfortex in Leipzig. Es gab aber nicht nur Gardinen, Dekostoffe, Sonnenschutz, Bodenbeläge, Polsterarbeiten und Spitzenprinzessinnen zu sehen: Praktische Tipps rund ums Tapezieren bekam man im Forum Tapete vom sogenannten Tapetenpapst Lothar Steinbrecher und im TrendRaum der Messe waren die Besucher zu Workshops eingeladen. Alle Neuheiten der Aussteller standen hier als Proben bereit und konnten unter fachkundiger Anleitung von Bernhard und Natalija Zimmermann, BZ.BBI (Leipzig), zu Collagen arrangiert werden.

Weiterlesen...
 
Chocolaterie, Augsburg

In Königsbrunn bei Augsburg sorgt ein Café mit Chocolaterie durch seinen Baustil für Aufsehen. Das ungewöhnliche Gebäude im Jugendstil à la Gaudi wurde von Helmut Röhm errichtet. Der Baugestalter und Baukünstler ist der Meinung, dass die gegenwärtige Architektur mit ihrem nüchternen und kantigen Bauhaustil oft an den Bedürfnissen der Menschen vorbeiproduziert. Runde organische Formen, individuelle Gebäudevariationen mit spielerischen Details stehen dem Menschen näher als überperfektionierte Flächen und Geraden.

Und so hat er für die couragierten Auftraggeber, Konditor Peter und Tanja Müller, ein „Schokoschlösschen mit gewagten Formen und Farben und einer goldenen Zwiebelkrone geschaffen. Im Innenbereich setzt sich dieser Architekturstil fort. Der Übergang vom ursprünglichen Altbau zum Neubau ist kaum wahrnehmbar. Kernstück des Gebäudes sind die organisch geformten vorgesetzten Arkaden, der korkenzieherförmig gewundene Turm und das Doppelkuppeldach.

Weiterlesen...
 
Design Textilböden

Die Arbeiten der Textildesign-Studentinnen der Kunshochschule Halle zum Thema Boden können sich sehen lassen. Was passiert, wenn künstlerisch motivierte Designstudentinnen das Thema Boden als Projekt bearbeiten? Sie sprudeln über vor Ideen! Das Projekt ist in zwei Themen eingeteilt: Der erste Boden ist textil und wurde konventionell in Zusammenarbeit mit der Garnfirma Xentrys und einer Teppichweberei entwickelt. Dazu gab es eine Exkursion in die Unternehmen, zwei Workshops und die Option, die Garne und das Tufting bei Xentrys zu entwickeln und die Webteppiche als Muster fertigen zu lassen. Inspiriert von den technischen Möglichkeiten ebenso wie von Korallen, Würmern und Spitzendeckchen entstanden am Tuftautomaten spannende Entwürfe für Bodenbeläge.

Weiterlesen...
 
Deutscher Fassadenpreis 2013

Beim 22. Deutschen Fassadenpreis gab es 22 Gewinner, die am 11. September 2013 in Münster ihre Preise überreicht bekamen. Die besten Fassadengestalter des Jahres 2012 erhielten am 11. September 2013 auf Gut Havichhorst bei Münster die gefragteste Auszeichnung der Branche. Handwerksbetriebe, Architekten und Eigentümer von 22 außergewöhnlichen Objekten wurden mit dem Deutschen Fassadenpreis und insgesamt 20.540 Euro Preisgeldern prämiert. „Die Freude an vollendeter Fassadengestaltung scheint im selben Maß zu steigen wie die Qualität der Ausführung durch die Fachleute, die sie intelligent planen und handwerklich perfekt umsetzen", fasst Prof. Jürgen Braun, Vorsitzender des zehnköpfigen Preisgerichts, den positiven Eindruck der Jury zusammen. Das ließ sich auch am durchweg hohen Niveau der rund 300 eingereichten Arbeiten ablesen. Die 22 Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs zeigen maßgeschneiderte Farbigkeit, Ausgewogenheit im Entwurf, vorbildlich gelungene Anbindung an das architektonische und städtebauliche Konzept sowie besonders feine handwerkliche Leistungen. In allen sieben Wettbewerbskategorien wurden bis zu vier Objekte ausgezeichnet. Die Gewinner feierten ihren Erfolg am 11. September im festlichen Rahmen von Gut Havichhorst bei Münster.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
 

Wozu diese Website?

farbtonkarte.de möchte die Online-Recherche nach Farbtönen vereinfachen und beschleunigen. Der Anwender erhält hier Tipps und Hinweise zur Farbgestaltung. Durch eine attraktive Darstellung der Inhalte soll zudem die Akzeptanz bunter Farbtöne bei Farben, Lacken, Putzen und Spezialbeschichtungen gesteigert werden. Unser Motto: Wir wollen die Welt bunter hinterlassen als wir sie vorgefunden haben!

Zielgruppe der Website sind Maler, Architekten, Farbgestalter, Bauherren aber auch Privatleute. Sie können sich über aktuelle Farbkollektionen informieren, können definierte Farbtöne recherchieren und sich ähnliche oder passende Farbtöne anzeigen lassen. Bei der Bildanalyse können sogar Farbtöne von Fotos bestimmt werden.