Banner
    Home

Farbtonkarten aller
Hersteller.

Alle Farbtöne im
Überblick.

Die besten Farben aus
Ihren Bildern.


jetzt testen

Finden Sie Ihren
Farbton.


Farbharmonie mit System
Gründerzeitgebäude, München

Manche Gründerzeitgebäude verloren in der Vergangenheit ihre Fassadenornamentik und wurden belanglos-banal. Auch in München trifft man derlei geschundene Bauten immer wieder an – und seit kurzem auch eine zeitgemäße Neuinterpretation mit modernen Gestaltungselementen. So erhielt das gesichtslose Wohngebäude im Gärtnerplatzviertel eine komplett neue Straßenfassade aus wellenförmigen Bossen. Die wurden werkstattseitig per Latexform mit Gießstuckmörtel hergestellt, vor Ort dann auf die armierte Fassade montiert, mit einem Feinputz versehen, dieser oberflächlich abgekratzt und schließlich silicatisch beschichtet. Die in horizontalen Bändern versetzt angebrachten, zwischen 15 und 40 Millimeter Dicke variierenden Elemente erzeugen ein ausgesprochen bewegtes Fassadenbild. Das Sockelgeschoss trägt breitere Wellenbänder als die beiden Obergeschosse darüber. Im Gegensatz zu normalen Bossierungen wirkt diese Lösung weder statisch noch massiv und verleiht der Fassade einen neuen, individuellen Charakter.

Weiterlesen...
 
ThyssenKrupp Zentrale, Essen

Es ist ein ganz außergewöhnlicher Ort: der kürzlich eröffnete „Raum der Stille“ im neuen ThyssenKrupp-Quartier in Essen. Der ThyssenKrupp-Konzern bietet seinen Mitarbeitern einen in heutigen Bürowelten selten zu findenden Ort der inneren Einkehr – eine neutrale Stätte der Meditation und der Ruhe. Die anspruchsvolle Oberflächengestaltung trägt dazu bei. Architektonisch anspruchsvoll in der Umsetzung, erschließt sich dem Besucher das Besondere aber erst im Inneren einer Raumfolge aus langgestrecktem, hohem Vorraum und angrenzendem Hauptraum. Durch die absolut einheitliche, fugenlose Gestaltung von Boden, Wand und Decke entstand ein Raum wie aus einem Guss. Edel in der Wirkung und hochwertig in der Verarbeitung.
Mit dem überkonfessionell ausgerichteten „Raum der Stille“ bietet der Konzern seinen Mitarbeitern und Besuchern einen in heutigen Bürowelten selten zu findenden Ort der inneren Einkehr – eine neutrale Stätte der Meditation, der Ruhe und inneren Besinnung im hektischen Berufsalltag.

Weiterlesen...
 
Breuninger-Casino, Stuttgart

Wohlfühlatmosphäre pur strahlt das neu gestaltete Breuninger Mitarbeitercasino in Stuttgart aus. Erreicht wird das durch ein geschmackvolles Ambiente, das sich neben einer gelungenen Einrichtung durch die Materialwahl auszeichnet. Blickfang des Casinos sind runde, abgehängte Deckensegel, die mit einem hochwirksamen Akustikputzsystem ausgestattet sind. Die Beschäftigten im Breuninger Flagshipstore können ihre kleinen und großen Pausen im Mitarbeitercasino genießen. Das ist seit dem Februar 2012 professionell umgestaltet worden. Hier laden 770 Quadratmeter zum Entspannen und Wohlfühlen ein. So sind es die unterschiedlichen Sitzmöglichkeiten, die sich zu einer Einheit zusammenfügen. Das Stuttgarter Architekturbüro Dittel Architekten schuf ein zeitloses Design, das sich auch außen auf der wunderschönen Terrasse fortführt. Unter den Deckensegeln lässt es sich nach Lust und Laune in diesem herrlich erfrischenden Raumambiente pausieren.

Weiterlesen...
 
Arztpraxis, Kaiserslautern

Am Empfang einer Arztpraxis ist Diskretion erwünscht. Das wird aber schwierig, wenn schallharte Wände jedes Wort reflektieren. Doch nicht nur für Kunden oder Patienten ist Nachhall störend, besonders die Angestellten sind während ihrer Arbeitszeit Lärmbelästigungen ausgesetzt. Dabei kann mit einfachen und noch dazu hochattraktiven und individuellen Mitteln wie dem Absorber-Design-Konzept "CapaCoustic Melapor Picture" Abhilfe geschaffen werden.

Weiterlesen...
 
Murgels Spielhaus, Baiersbronn

Kinder als Bauherren


Im Herbst 2010 wurde Murgels Spielhaus umgebaut, wobei die Kinder selbst jede Menge Ideen einbringen konnten. In Workshops entstanden wunderbare Vorschläge. „Die Kinder waren während des Umbaus die eigentlichen Bauherren und es gab am Ende auch eine richtige ‚Bauabnahme‘", berichtet Architekt Klaus Günter von partnerundpartner- architekten, der das Projekt betreute. Murgels Spielhaus wird sehr gut angenommen, doch schon kurz nach der Eröffnung war festzustellen, dass der Lärmpegel, der in dem etwa 90 Quadratmeter großen Raum beim Toben und Spielen der Kinder entsteht, vor allem für die Betreuerinnen zu hoch ist. Grund war auch, dass es in dem großen Raum überwiegend schallharte Oberflächen gibt. Auch die Holzeinbauten konnten den Schall nicht wirklich aufnehmen, da deren Oberflächen lackiert sind. Versuche, den Nachhall mit weißen Filzstoffbahnen zu dämpfen, scheiterten.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
 

Wozu diese Website?

farbtonkarte.de möchte die Online-Recherche nach Farbtönen vereinfachen und beschleunigen. Der Anwender erhält hier Tipps und Hinweise zur Farbgestaltung. Durch eine attraktive Darstellung der Inhalte soll zudem die Akzeptanz bunter Farbtöne bei Farben, Lacken, Putzen und Spezialbeschichtungen gesteigert werden. Unser Motto: Wir wollen die Welt bunter hinterlassen als wir sie vorgefunden haben!

Zielgruppe der Website sind Maler, Architekten, Farbgestalter, Bauherren aber auch Privatleute. Sie können sich über aktuelle Farbkollektionen informieren, können definierte Farbtöne recherchieren und sich ähnliche oder passende Farbtöne anzeigen lassen. Bei der Bildanalyse können sogar Farbtöne von Fotos bestimmt werden.